Fragen & Antworten

Wie kommen die Preise zustande?

Beim ersten Blick erscheinen die Preise vielleicht etwas hoch, das  ist viel Geld und Du fragst Dich sicher ob das nicht günstiger geht?

Klar geht das günstiger aber ich kann Dir garantieren dass ich eigentlich noch viel zu günstig bin, dann Du erhältst einen sehr individuellen Service und hier gebe ich Dir mal einen kleinen Einblick:

Es beginnt schon vor dem eigentlichen Shooting. Wir haben oft mehrfach Kontakt denn ich muss wissen welche Wünsche und Vorstellungen Du hast. Wir besprechen die Location und evtl. sogar Besonderheiten zum Outfit und Accessoires. Du erhältst Zugang zu meinem Kundenbereich in dem Du ausführliche Infos, Tipps und Tricks fürs Shooting bekommst. 

Für das eigentliche Shooting solltest Du auf jeden Fall ca. 2 Stunden einplanen, oft dauert es mit Begrüßung, Kennenlernen und Locationwechsel auch länger und natürlich gehört auch die Zeit für die Anfahrt dazu. Du solltest also ausreichend Zeit einplanen. Während des Shootings entstehen meistens zwischen ca. 500 Bilder. Diese lade ich Zuhause auf meinen Rechner und erstelle eine weitere Sicherungskopie. Nun gehe ich alle 500 Bilder durch und sortiere erst einmal aus. Bilder mit "Augen zu", Unschärfen oder sonstiges was mich stört werden rigoros gelöscht. Keine Angst, ich staune selbst immer wie viele dann noch übrig sind. Danach werden alle diese Bilder grundoptimiert, verkleinert und in Deine Auswahlgalerie hochgeladen. Wenn Du also den Link zu Deiner Auswahlgalerie erhältst habe ich schon sehr viel Zeit mit Deinen Bildern verbracht. Du bekommst eine Nachricht mit persönlichem Link und Passwort und kannst in aller Ruhe von zu Hause aus aussuchen was Dir am besten gefällt. Wenn Du Deine Entscheidung getroffen hast und mir das "go" gegeben hast geht es weiter.

Nun wird jedes einzelne Bild aufwändig bearbeitet. Das ist manchmal ganz schön Zeitaufwändig, aber natürlich auch ein riesiger Gewinn für jedes einzelne Bild. Je nachdem wie viele Bilder Du ausgewählt hast, kann das dauern. Es ist mir sehr wichtig ist dass Du auch noch nach Jahren Freude an Deinen Tierischen Momenten von Dauer hast. Jedes Bild wird zusätzlich in zwei Größen gespeichert. Einmal bekommst Du es in höchster Auflösung und einmal verkleinert für das Internet optimiert. 

Nach Fertigstellung Deiner Bilder werden alle Dateien mit Anleitung auf einen hochwertigen USB-Stick kopiert. Ich lade Sie in die in die Software meines Fachlabors, überprüfe den Zuschnitt und lade das ganze dann beim Fachlabor hoch. Auch bei der Verpackung spare ich nicht, denn in Deinen Bildern steckt viel Arbeit und Leidenschaft, die ich natürlich nicht mit einem schnörkellosen Download abschließen möchte. Du sollst etwas in der Hand haben das nicht nach kurzer Zeit im Datennirvana verschwindet. Also verpacke ich Dir die Bilder ansprechend und Du erhältst ein Paket per Post das Dir sicherlich Freude bereitet, selbstverständlich sind auch Kosten für Verpackung und der Versand bereits inbegriffen.

Ja und wenn Du Fragen hast oder Dich für eines meiner Fotoprodukte wie ein Wandbild oder sonstiges interessierst berate ich Dich auch hier sehr gerne. 

Da ich das ganze auch nicht "schwarz" mache, geht ein großer Teil der Einnahmen auch noch an unsere Freunde vom Finanzamt. Dazu kommen weitere Kosten für Handwerkskammer, Homepage, Downloadserver, Lizenzgebühren, Speichermedien von der Ausrüstung ganz zu schweigen... Wenn Du jetzt nur mal kurz für Dich überschlägst wie lange ich wohl für die einzelnen Schritte brauche... für das Geld arbeitet kein normaler Mensch, schon gar nicht in seiner wertvollen Freizeit 😅 Das geht wirklich nur wenn es sich um Leidenschaft handelt. 

Wenn Du weitere Fragen hast gebe ich Dir gerne Auskunft!

 

Fotografierst Du auch Kinder, Paare oder Hochzeiten?

Nein, meine Leidenschaft ist die Tierfotografie. Da ich auch noch einen "normalen" Job habe ist meine Zeit begrenzt und diese möchte ich der Tierfotografie widmen. Natürlich mache ich bei meinen Mensch-Tier-Shootings auf Wunsch auch ein Bild ohne Tier,  welches ich dann gerne auch bearbeite. Allerdings liegt der Hauptfokus auf der Kombination von Tier und Mensch oder eben auf dem Tier. Wenn Du jemanden für reine Baby-, Kinder-, Paar- oder Hochzeitsshootings suchst kannst Du mir gerne schreiben, vielleicht kenne ich jemanden in Deiner Nähe den ich Dir empfehlen kann 😉

Bei uns gibt es keine schöne Location um tolle Bilder zu machen, oder vielleicht doch?

Auch an Orten, von denen Du vielleicht denkst dass man keine schöne Bilder machen kann, gibt es Möglichkeiten. Es reicht manchmal ein einzelner Busch oder eine Hecke im Hintergrund. Auf folgendem Bild hatten wir nicht viele Möglichkeiten. Eine Wanne stand in einem relativ grauen Hof. Im Hintergrund stand aber eine Hecke und so ist dieses Bild entstanden:

Ich bin bestrebt meine Bilder vor dem bestmöglichen Hintergrund zu erstellen. Dieses Beispiel soll nur zeigen dass es auch möglich ist schöne Bilder zu erhalten wenn der Hund z.B. nicht ableinbar ist und im vorhandenen Freilauf eben nicht viel optisch herausragendes vorhanden ist. Hier hatten wir eine Wasserwanne und haben diese spontan genutzt. Vieles ergibt sich einfach vor Ort und manches was gar nicht in Erwägung gezogen war entpuppt sich als super Alternative.

Natürlich ist es von Vorteil wenn ein gewisser Grundgehorsam vorhanden ist. Wenn z.B. der Hund nicht sicher ableinbar ist kann ich zu Absicherung eine lange, dünne Schleppleine mitbringen. Diese ist besser zu retouschieren als eine dickere. Bei Pferden die relativ gelassen im Gelände sind steht zur Absicherung mein mobilder Koppelzaun zur Verfügung.

Du siehst also, es gibt sehr viele Möglichkeiten und Alternativen.

Du bist Dir bezüglich der Location immer noch unsicher? Dann komm doch einfach zu mir 🙂 In meinem Umkreis gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten und wir finden sicher das passende.

Ich / mein Tier sind nicht fotogen genug / haben ein Handicap...

Das stimmt auf keinen Fall. Du und Dein Tier, Ihr habt Eure ganz eigene Persönlichkeit und Beziehung zueinander. Es stimmt schon dass einige Personen fotogener erscheinen. Warum ist das so? In der Regel handelt es sich um sehr aufgeschlossene, selbstbewusste Menschen die offen durchs Leben gehen und meistens positiv auf alles zugehen.

Sollte ein Handicap im Spiel sein, sag mir einfach bescheid und wir passen uns den Umständen entsprechend an.

Hier heißt die Devise: Locker, entspannt und selbstbewusst sein. Gerade bei Fotos mit dem eigenen Tier fällt das sehr viel leichter da Du viele, viele Möglichkeiten hast Dich einfach nur mit Deinem Tier zu beschäftigen. Du musst Dir nicht überlegen was Du mit Deinen Händen tust. Leg sie einfach um den Hals deines Hundes 😉 Ganz natürlich, wie sonst im Alltag auch. Den Rest mache ich. Ich helfe Dir und gemeinsam verwandeln wir diesen Moment in Deinen ganz persönlichen "Tierischen Moment von Dauer".

Lass Dich überraschen, was in Euch steckt!

 

Darf ich noch jemanden zu dem Fotoshooting mitbringen?

Natürlich darfst Du jemanden mitbringen. Im Gegenteil, gerade bei Tiershootings ist eine helfende Hand immer von Vorteil, ich begrüße es sehr wenn ein motivierter Helfer zur Verfügung steht 😉

Was muss ich zum Fotoshooting mitbringen?

Wenn Du mit auf das Bild möchtest solltest Du nicht nur darauf achten dass Dein Tier im besten Licht erscheint. Bring alles mit was Dir sinnvoll erscheint.

Es ist nichts ungewöhnliches, einen kleinen Koffer mit den Lieblingsstücken mitzubringen. Wir schauen dann gemeinsam, was am besten zu deinen Wunschfotos passt und stellen die Outfits zusammen. Je nach Shooting-Art darf alles eingepackt werden, wonach dir der Kopf steht - vom Wohlfühl-Pulli bis hin zum Abendkleid - einfach alles, worin du dich wohl fühlst.
Und vergiss die Accessoires nicht! Gürtel, Schuhe, Sonnenbrillen, Hüte, Ketten, Handschuhe, Tücher, Schals, ...

Ich persönlich fotografiere das Tier selbst am liebsten ohne alles, also ohne Halsband, Halfter oder sonstigem. Das ist natürlich nur an einem abgesicherten Ort möglich, bzw. wenn z.B. der Hund auch ohne Halsband jederzeit abrufbar ist. Falls nicht kann ich eine dünne Schleppleine zur Verfügung stellen. Diese ist für mich besser aus den Fotos retuschierbar.

Bei Pferden kann ich gerne einen mobilen Weidezaun mitbringen. Du wolltest schon immer ein ganz spezielles Bild z.B. an einem speziellen Ort oder in einer alltäglichen Situation mit einem bestimmten Gegenstand? Lass es mich wissen und wir schauen ob wir das organisieren können. Ich liebe solche Herausforderungen 🙂

Wie läuft so ein Fotosooting denn ab?

Ganz locker und ohne Hektik natürlich! Wir besprechen entweder ein paar Tage vorher telefonisch oder persönlich vor dem Fotoshooting Deine Wünsche und Vorstellungen. Am vereinbarten Termin treffen wir uns vor Ort und gehen das ganze in Ruhe an. Wir machen uns mit der Umgebung vertraut und dann geht´s auch schon los.
Keine Panik, eventuelle Unsicherheiten und die Nervosität verschwinden nach ein paar Minuten ganz von alleine. Spätestens, wenn ich Dir die ersten Bilder auf der Kamera gezeigt habe.... Viele Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten ergeben sich auch erst während des Shootings. Hier bitte ich Dich mich jederzeit anzusprechen wenn Dir noch eine Idee oder ein Wunsch in den Sinn kommt.

Wie wähle ich meine Fotos aus?

Während des Shootings zeige ich Dir erste Ergebnisse um Dir zu zeigen in welche Richtung die Bilder gehen und um auf evtl. Wünsche direkt eingehen zu können. Nach dem Shooting sichte ich die Bilder und wähle die besten aus. 1-3 Tage nach dem Shooting erstelle ich Dir in meiner "Picdrop-Galerie" eine Auswahl zu der Du dann einen Passwortgeschützten Zugang erhältst. In dieser Galerie kannst Du Deine Bilder auswählen, mir Fragen oder Anmerkungen schreiben. Wenn Du mit der Auswahl fertig bist, sagst Du mir bescheid, überweist mir den Rechnungsbetrag und ich beginne mit der Bearbeitung der Bilder.

Wie lange dauert es bis ich die Fotos bekomme?

Ich lege größten Wert auf eine detaillierte Bildbearbeitung und benötige in der Regel ca. 14 Tage zur Fertigstellung der Bilder. In Zeiten in denen viel los ist kann es auch etwas länger dauern . Die Bildbearbeitung in Photoshop nimmt bei meiner Arbeit die meiste Zeit in Anspruch. In jedes einzelne Bild stecke ich meine Leidenschaft und mein ganzes Können. Du wirst sehen, die Wartezeit lohnt sich! Wenn die Bearbeitung abgeschlossen ist bestelle ich die Abzüge und sobald diese bei mir sind, packe ich Dir Deine Fotopost 🙂

Nutzungsrechte & Referenzen - Warum & Wofür?

Die Urheberrechte an den Fotos liegen immer beim Fotografen. Deshalb gewähre ich Dir auf Deine Fotos das sog. einfache Nutzungsrecht. Damit kannst Du jederzeit Kopien und Abzüge für Dich und Deine Liebsten erstellen und die Fotos für Fotobücher, Facebook, Deine eigene Homepage, etc. verwenden. Sobald Du die Fotos im Internet veröffentlichst, z.B. bei Facebook, Twitter etc., muss der Urhebernachweis erbracht werden. Um es für alle so einfach wie möglich zu gestalten erstelle ich von jedem Foto eine sogenannte "Web-Version". Diese ist für das Internet in der größe und Auflösung optimiert und trägt mein Logo. Du kannst Diese ohne zusätzliche Erwähnung im Text verweden, natürlich freue ich mich wenn Du dies trotzdem tust 😉

Referenzen sind für mich als Fotografin und auch als Künstlerin sehr wichtig und sind das Aushängeschild meines Könnens. Bei reinen Tierbildern räume ich mir das Veröffentlichungsrecht generell ein. Natürlich freue ich mich auch darüber wenn ich auch von Dir für Eure schönsten gemeinsamen Fotos das Veröffentlichungsrecht erhalte. Du brauchst hier keine Angst zu haben, auch mir ist daran gelegen dass nur die besten Ergebnisse veröffentlicht werden...
Bezüglich der kommerziellen Nutzung muss ich darauf hinweisen dass meine Fotos nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden dürfen, d.h. Du darfst diese nicht weiterverkaufen oder an Zeitungen, Zeitschriften etc. verschenken. Eine Nutzung in diesem Bereich bedarf meiner schriftlichen Zustimmung! Eine Nutzung durch Dritte ist ebenfalls ausgeschlossen!

Warum bekomme ich im Standardpaket nur 5 Bilder?

Ich bin kein Fotograf der eine Stunde lang Bilder im Serienmodus schießt und den galoppierenden Hund oder das Pferd 20 mal in einer ähnlichen Pose zeigt.

Mir kommt es darauf an möglichst unterschiedliche Motive abzubilden und aus jedem Motiv das beste zu wählen. Jedes einzelne Bild wird von mir im Nachhinein hochwertig in Photoshop bearbeitet. Ich verändere das Bild  oft sehr stark in der Licht- und Farbstimmung weil ich das optimale für Dich herausholen möchte.

Dein Tier soll von seiner besten Seite gezeigt werden. Kleine "Fehler" im Fell wie zum Beispiel Mückenstiche, Augendreck oder sonstiges entferne ich. Narben die für immer bleiben und graue Stellen im Fell belasse ich weil sie zu Deinem Tier gehören, außer Du möchtest dass ich eine optische Verjüngungskur durchführe 😉 Ein weiteres Beispiel ist z.B. das Retuschieren von Halftern, Leinen oder Halsbändern. Auch hier gibt es einige Möglichkeiten.

Wenn Dir mehr als 5 Bilder aus der Serie gefallen kannst Du natürlich auch nachbestellen. Das ist kein Problem. Siehe auch die Info "Kann ich auch zusätzliche Bilder erwerben".

Kann ich zusätzliche Bilder erwerben?

NATÜRLICH

Ein Shooting beinhaltet automatisch 5 Bilder.

Sollten diese nicht ausreichen kannst Du jederzeit weitere Bilder auswählen und

für 20,- Euro/Stück

bestellen.

Auch hier ist die professionelle Bildbearbeitung und der Druck auf

professionellem Silk Portrait Papier in 13×18 cm enthalten.

(Ausdruck, Hochauflösende- und Webversion)

Wandbilder & Co.

Du wolltest schon immer mal ein schönes großes Wandbild?

Wenn eines meiner Bilder dafür in Frage kommt kann ich Dir dieses auch als Wandbild anfertigen lassen.
Die hochauflösende Digitaldatei ist grundsätzlich für Drucke und Wandbilder in verschiedenen Größe geeignet!
Es muss allerdings beachtet werden, dass die Farben des Bildes je nach Material unterschiedlich dargestellt werden. Ohne ein entsprechendes Farbprofil und einen kalibrierten Montior wird man kein perfektes Ergebnis erhalten. Je nach ausgewähltem Material (Leinwand / Alu-Dibond etc.) müssen die Bilddateien unterschiedlich bearbeitet werden um die Farben optimal darzustellen.

Ich übernehme das gerne für Dich.

Die Preise sind hier sehr stark von Material und Größe des Bildes abhängig.
Bei Interesse kann ich Dir gerne auch mein "Musterset" zeigen und Dich beraten.
Ich arbeite mit den Herstellern Saal Digital und WHITE WALL

Genauere Infos zu Bildern findest Du auch unter der Rubrik "Ablauf und Preise" - "Produkte"

Kann man Dich auch zum Fotografieren auf einem Turnier buchen?

Nein. Die Turnierfotografie ist nicht mein Steckenpferd und es gibt genügend Turnierfotografen. Wie Du an meinen Bildern sehen kannst liegt bei meinen Bildern das Hauptaugenmerk auf der Beziehung zwischen Mensch und Tier. Solltest Du den Wunsch haben von mir ein Bild von Dir und Deinem Pferd zu bekommen während Ihr Euren Sport ausübt, ist das möglich, allerdings nicht auf einem Turnier. Das Ziel bei meinen Bildern ist es ein harmonisches Umfeld mit einzubinden, was auf einem Turnier meistens nicht möglich ist. Zum Einen weil das Betreten des Platzes während der Prüfung in der Regel nicht gestattet ist, zum Anderen weil die Lichtverhältnisse oft sehr schwierig sind. Wir können gerne einen Termin zu Hause bei Dir vereinbaren, alternativ wenn gewünscht auch auf dem Turnier nach den eigentlichen Prüfungen, wenn der Platz frei begehbar ist. Hier kannst Du mir gerne eine Anfrage mit Deinen Vorstellungen senden und wir sehen ob und wie wir Deinen Wunsch umsetzen.

Deine Frage ist noch unbeantwortet?

Gerne kannst Du mich kontaktieren! 

E-Mail: photography@carolinburgert.de 

Handy: +49 (0)171 6721275

Oder nutze das Kontaktformular indem Du hier klickst.